Dem aufgeweckten und unkomplizierten Sid merkt man seinen holprigen Start ins Leben heute nicht mehr an. Der Kater wurde im September 2023 geboren und zusammen mit seinen Geschwistern bei Minustemperaturen eingefangen. Ihre Mutter konnte sich nicht mehr um sie kümmern und ihnen hätte sonst der Tod gedroht. Die Pflegestelle päppelte die kranken und unterkühlten Kitten liebevoll auf. Sie wurden gesund und gewöhnten sich schnell an das Leben im Haus. Sid war von Anfang an ein „Kampfschmuser“. Wenn er „seinen“ Menschen sieht, wirft er sich sofort auf den Boden und fordert Streicheleinheiten ein – besonders beliebt: Bauchkraulen. Dann leckt er einen auch gerne mal mit seiner kleinen rosa Zunge ab. Auch sonst ist er lieber bei seinen Menschen oder einem sozialen Artgenossen als alleine. Neben Schmusen steht Spielen ganz oben auf der Agenda. Sid ist ein absoluter Traumkater, der mit seiner neugierigen und anhänglichen Art jedes Heim schnell in ein Zuhause verwandeln wird. Er würde gerne zu einem Artgenossen vermittelt werden. Ein Muss ist späterer Freigang – er will die Welt mit seinen großen Augen unbedingt auf eigene Faust erkunden.

Bei Abgabe ist Sid geimpft, gechipt und entwurmt. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. 0174 3651243.