Die beiden Geschwister sind Anfang Mai 2024 geboren. Sie kamen durch eine große Kastrationsaktion in unsere Obhut und sind die ersten Lebenswochen ohne viel Kontakt zu Menschen aufgewachsen. Pünktchen ist weiblich und weiß-getigert, Peter ein schwarz-weißer Kater. Dementsprechend vorsichtig zeigen sie sich nun diesen gegenüber. Die zwei Kitten sind aber sehr interessiert und insbesondere die Federangel finden sie klasse. Geduldige und liebevolle Katzenliebhaber bekommen das sicher mit Geduld hin, vor allem Pünktchen wird immer neugieriger. Das Katzenklo benutzen sie schon zuverlässig. Wir vermitteln sie mit späterem Freigang in ruhiger Wohnlage.

Bei Abgabe sind Pünktchen und Peter gechipt, geimpft und entwurmt. Eine Kastration muss spätestens vor Freigang erfolgen und dem Tierschutzverein durch eine tierärztliche Bescheinigung nachgewiesen werden, um eine unkontrollierte Vermehrung und damit Tierleid zu vermeiden. Die Kosten für die verpflichtende Operation tragen die zukünftigen Tierhalter. Peter und Pünktchen können gerne kennengelernt und besucht werden. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. 0174 3651243.