Die 8-jährige kleine Hundedame kommt ursprünglich aus Rumänien. Über ihre Vergangenheit ist daher nichts bekannt. Seit einigen Wochen ist sie auf ihrer Pflegestelle in Ingolstadt angekommen. Dort lebt sie zusammen mit einem Golden Retriever und einer Katze. Das Miteinander klappt sehr gut. Henja ist eine sanftmütige und ruhige Hündin. Sie ist interessiert und lässt sich nach einer Eingewöhnungszeit auch gerne streicheln. Ihrem Pflegefrauchen folgt sie schon auf Schritt und Tritt. Die treue Mischlingshündin können wir uns in einem ruhigen Zuhause gut vorstellen. Trotz ihres Alters ist Henja nicht vom alten Eisen: sie liebt es, spazieren zu gehen und entdeckt mutig unbekanntes Terrain. Altersbedingt und dem sicherlich harten Leben in Rumänien geschuldet mussten ihr alle Zähne entfernt werden.

Henja ist kastriert, geimpft und gechipt. Sie wiegt 3,9 kg, ist also eine wirklich kleine Hündin. Interessenten wenden sich bitte an Daniela Schöpfel unter der 0173 5152883.