Die griechische Landschildkröte ist männlich und hat bereits mindestens zehn Jahre auf dem Panzer. Fred braucht ein ausbruchssicheres und möglichst sonniges Terrain, welches sehr viel Auslauf bietet. Hier kann er sich bereits mit der Frühsonne aufwärmen und den Kreislauf in Schwung bringen. Damit das auch an regnerischen Tagen möglich ist, wäre eine Wärmelampe optimal. Für zu hohe Temperaturen sollten auch Schattenplätze vorhanden sein, auf denen er sich zurückziehen kann. Zudem sollten eine Wasserstelle und Futterpflanzen gegeben sein. Er kann allein in eine neue Bleibe ziehen oder zu einer Gruppe mit mindestens zwei Weibchen hinzukommen. Fred hält in einem separaten Kühlschrank bei 4 C° Winterruhe.

Wer möchte das Reptil bei sich aufnehmen? Die Anschaffung sollte wohlüberlegt sein, denn aufgrund der hohen Lebenserwartung geht ihr eine sehr lange Freundschaft ein. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Tel. 0174 3651243.